Emmenegger, Hans

(Küssnacht 1866- 1940 Luzern)

Flammenblumen in Vase, um 1912

Öl auf Leinwand
Abmessung: 65 x 46 cm. Rückseitig auf dem Keilrahmen von Hans Emmenegger eigenhändig mit Werknummer 185 beschriftet. In passender Rahmung.
(Hans Emmenegger führt das vorliegende Werk in seinem handschriftlichen Verzeichnis der Ölbilder unter Nr. 185 auf).

Provenienz: Privatbesitz Luzern; Auktion Gloggner, Luzern, 27.05.2000, Kat.-Nr. 63; Privatbesitz Innerschweiz.
Literatur: Paul C. Gloggner nimmt das vorliegende Bild in das Inventar für das Werkverzeichnis der Ölgemälde von Hans Emmenegger auf.

CHF 28'000.-

Kontaktieren Sie uns per Mail oder +41 79 125 11 11

Bacchantisches Trinkgelage im antiken Rom, 1895

Öl auf Leinwand
Abmessung: 124 x 155 cm. Unten rechts signiert und datiert Hans Emmenegger R 95. Gerahmt. Dieses Bild ist begleitet mit einem Textbeitrag von Dr. phil. Georg M. Hilbi. Auszug (4MB) Hier. Volle Version (9 MB) Hier.

CHF 24'000.-

Kontaktieren Sie uns per Mail oder +41 79 125 11 11

Die folgenden Kunstobjekte von Hans Emmenegger fanden via Kunstverkauf.ch einen glücklichen Besitzer:

- Brigitte & Guido Marbach -

Ein Kanarienvogel, vom Beschauer weg in die Dunkelheit fliegend, 1927
Ein Kanarienvogel, vom Beschauer weg in die Dunkelheit fliegend, 1927
Zwei gelbe Begonien, 1919
Zwei gelbe Begonien, 1919
Stillleben mit grossem Kürbis, 1909
Stillleben mit grossem Kürbis, 1909
Begonie in Topf, 1892
Begonie in Topf, 1892
Burgruine
Burgruine
Verlassenes Haus
Verlassenes Haus
Kontakt
Schweizer
Kunst
×
Home Neuheiten Schweizer & Internationale Kunst Künstler A-Z Fotos aller Werke Unsere Highlights Ankauf / Verkauf Verkaufslokale Newsletter Kontakt Team Häufige Fragen Impressum
×
...

Versenden Abbrechen