Es freut uns, dass Sie sich für Kunst interessieren. Wir sind überzeugt, dass unsere Angebote auch Sie überzeugen werden. Wenn Sie an den Kauf oder Verkauf eines Kunstwerkes denken, dann sind Sie bei uns genau richtig!

- Guido Marbach -

Sie möchten Kunst verkaufen? Aktuell suchen wir für den Ankauf: Ein Ölbild von Felix Vallotton, Aquarelle von Hermann Hesse, Unikate von Mili Weber, ein Ölbild von Robert Zünd, Bronzeplastiken von Hans Josephsohn, Bronzeplastiken von Rolf Brem, Bilder von Walter Ropélé, Tierbilder von Fritz Hug, ein bedeutendes Unikat und Skulpturen von HR. Giger, gemalte Bilder von Robert Indermaur, Häutungen von Heidi Bucher, Bilder von Walter Grab, ein Werk von Cuno Amiet, ein Ölbild von Jean Frédéric Schnyder, Skulpturen von Max Weiss, Arbeiten von Adolf Wölfli und weitere Werke von am Kunstmarkt nachgefragten Schweizer Künstler.
Gerne kaufen wir komplette Künstlernachlässe und Kunstsammlungen, auch im grösseren Umfang. Fragen Sie uns an!

10.6.2024

Neue Werke von Hans Josephsohn, Albert Steiner, Hugo Schuhmacher, Josef Maria Odermatt, Mili Weber, Rolf Brem...

Geiger, Ernst Samuel
Geiger, Ernst Samuel
neu
Josephsohn, Hans
Josephsohn, Hans
neu
Camenzind, Balz
Camenzind, Balz
neu
Brem, Rolf
Brem, Rolf
neu
Steiner, Albert
Steiner, Albert
neu
Thys, Kathy
Thys, Kathy
neu
Fink, Waldemar
Fink, Waldemar
neu
Gubler, Eduard
Gubler, Eduard
neu
Gertsch, Franz
Gertsch, Franz
neu
Schuhmacher, Hugo
Schuhmacher, Hugo
neu
Weber, Mili
Weber, Mili
neu
Odermatt, Josef Maria
Odermatt, Josef Maria
neu

Von Ernst Samuel Geiger bieten wir ein expressives Werk aus dem Jahr 1911 an: Felsiger Hang.
Eine wunderschöne Reliefskizze in Bronze von Hans Josephsohn aus dem Jahr 1972.
Von Rolf Brem eine stehende Tänzerin in Bronze, diese präsentiert sich in einer stattlichen Grösse von 61 cm.
Balz Camenzind: Reiter am winterlichen Sempachersee.
Albert Steiner: Landschaft bei Silvaplana im Oberengadin. Eine signierte und betitelte Fotografie in alter Rahmung.
Einen Würfel aus vollem Eisen von Josef Maria Odermatt. Die Kleinplastik wiegt 9 kg und ist 1999 zur Ausstellung in der Kunsthalle Burgdorf entstanden.
Wir kennen alle die lieblichen Aquarelle von Mili Weber, eines ist schöner als das andere. Ganz selten hat die Künstlerin ein Ölbild auf Leinwand gemalt: die fröhlichen Apfelbüblein.
Ein gekonntes Airbrush-Bild von Hugo Schumacher, dieses ist im Auftrag der Swissair 1979 entstanden und diente als Plakatvorlage.
Ein prächtiges Kornfeld von Kathy Thys, Morgenfrühe bei Findelen von Waldemar Fink, Rastendes Mädchen von Eduard Gubler und Patty Smith von Franz Gertsch.

Von Rudolf Mumprecht haben wir einen Teilnachlass von ca. 400 Werken quer durch sein Schaffen angekauft. Besichtigung und Kauf der Bilder ist ab dem 17. Juni in Sursee nach Terminvereinbarung möglich.

Verkauft haben wir eine Arbeit von Ferdinand Hodler, eine Zeichnung von Alois Carigiet, eine Figur von Rolf Brem, die Kür von Robert Indermauer, die attraktive Lithographie von Marc Chagall, die Keramikfigur von Schang Hutter, Brandgänse von Robert Hainard, ein Ölbild von Kan Ho liefern wir nach China, ein Ölbild von Albert Nyfeler und Thunersee im Abendlicht von Louis Dürr. Eine Lithographie von Serge Poliakoff, ein Original von Georges Matthieu und eine Landschaft von Eduard Vallett, diese drei Werke sind nicht dokumentiert.

20. April 2024

Neue Kunstwerke im Angebot von: Stamos, Hainard, Mauboulès, Brem, Hutter, Stöckli, Chagall, Wetli...

Seit 20 Jahren jage ich hinter den Skulpturen von Rolf Brem her. Aber dieses Mädchen mit dem Glück in den Händen ist mir noch nie begegnet, auch bei meinen zahlreichen Atelierbesuchen bei Rolf in Meggen habe ich sie nie gesehen. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick.
Nicht ganz so hübsch
, aber sehr wohl interessant präsentiert sich die grosse Keramikfigur von Schang Hutter aus dem Jahr 1993.
Erstmalig bieten wir ein Kunstwerk von Jean Mauboulès an: Eisenfigur, ohne Titel.
Brandgänse von Robert Hainard, ein farbenprächtiger Holzschnitt, handsigniert und in schönem Zustand.
Von Theodoros Stamos gibt es ein typisches Blatt aus der Serie Jerusalem für 6'500.- zu kaufen.
Eine prächtige Winterstimmung mit Blick zum Weisshorn von Albert Nyfeler und ein recht grosses Bergbild (Eiger ?) von Louis Dürr.
Norden, Süden, Osten, drei gemalte Unikate von Hugo Wetli. Entstanden sind diese Mitte der fünfziger Jahre für eine Werbekampagne der damaligen Swissair.
Ein reizvolles, handsigniertes Blatt in kleiner Auflage, angeboten in prächtiger Rahmung und bestem Zustand von Marc Chagall: Bateau-mouch
e au bouquet.
Die Tagebuchblätter sind die bekanntesten Arbeiten
im Oeuvre des Innerschweizer Künstlers Paul Stöckli. Wir offerieren ein solches im Originalrahmen und mit Ausstellungnachweis für Fr. 1500.-.

Von den Neuzugängen sind die Enten am Rhein von Fritz Hug, zwei Skulpturen von Schang Hutter, der tolle Akt aus dem Jahr 1915 von Viktor Surbek, ein XXXL Bild und ein fliegender Bläuling von Robert Indermaur, ein Würfel in Stahl von James Licini und ein solcher von Bernhard Licini schon verkauft.
Weiter Verkäufe von Anny BoxlerSerge BrignoniRudolf Mirer, 3 Ölbilder von Fritz Hug, eine kleinere Arbeit von Robert Indermaur, ein Stahlbau von James Licini und die Bronzeskulptur von Ellen Weyl.

22. März 2024

James Licini - Edition Kunstverkauf.ch

Ende Februar durften wir von James Licini die Edition Kunstverkauf.ch „Stahlbau VKT 50“ entgegennehmen. Licini sucht und geht neue Wege, er lässt das Hohlprofil und die H-Träger hinter sich und schafft so eine bedeutende, eigenständige Eisenplastik von hoher Gültigkeit. Vielen Dank, lieber James.
Unglaublich frisch und zeitlos präsentiert sich die grossformatige Herbstlandschaft von Hans Jauslin. Der Künstler mit Atelier in Buchegg im Kanton Solothurn ist 1958 im jungen Alter von 49 Jahren verstorben.
Von Roman Signer bieten wir einen Feuerwehrhandschuh mit Foto und eine kleine Filmrolle aus dem Jahr 1992 an.
Wer gerne in den Spiegel schaut, freut sich über den Neuzugang von Meret Oppenheim: „Der verliebte Polyphem“, ein Multiple in Form eines Handspiegels, der natürlich auch spiegelt!
Sitzgelegenheiten, das sommerliche Bild war auf der Einladungskarte zur Roland Flück Ausstellung 1988 abgebildet.
Ein Scherenschnitt von Ernst Oppliger, zwei kleine Komposition
en in Öl von Willy Müller Brittnau, drei Arbeiten auf Papier von Rolf Iseli, ein grossformatiges Blumenbouquet von Jean-Louis Piguet, ein bepackter Esel im Ticino von Fritz Hug und ein Ausschnitt der Ufersteine von Franz Gertsch.
Bei den Skulpturen offerieren wir eine schöne Tischskulptur von Licini, Mutter mit Kind von Rolf Brem und eine liebliche, aber nicht ganz ungefährlich
e Skulptur von Olaf Breuning.

In den letzten drei Wochen verkauften wir eine Lithografie von Jean Tinguely, eine solche von Verena Loewensberg, das XXL Bild von Fritz Hug, eine grosse Nillandschaft von Carl Walter Liner, eine Fotografie von Albert Steiner, Früchte und Wein von Adolf Herbst, einen weiblichen Akt von Emil Lüthy, den Piz Palü von Giorgio Avanti, Piz San Jon Dadora von Hans Beyer, Herbsttag in Adelboden und das Bild bei Gstaad von Waldemar Fink, zwei Holzschnitte von Franz Gertsch, einen Feuerwehrhandschuh von Roman Signer und einige weitere interessante Kunstwerke.

 

1. März, 2024

Teurko Yokoi, Marc Antoine Fehr, Carl Liner, Albert Steiner, Giorgio Avanti, Cuno Amiet, Fritz Hug

Aller guten Dinge sind drei: Nach 2011 und 2021 jetzt zum dritten Male bei uns im Angebot ist die grosse Nil Landschaft von Carl Walter Liner. Das Bild entstand 1937 während seiner Reisetätigkeit in Ägypten.
Gut gerahmt, schön im Format und bestens im Zustand präsentiert sich «Teresia – la Bella» von Rudolf Mirer.
Die Künstlerin Magda Blau ist vor gut einem Jahr im Alter von 93 Jahren in Merlischachen verstorben. Wir bieten von
ihr ein zeitloses, interessantes Bild für 1500.- an.
Ein
e ganz frühe Arbeit aus dem Jahr 1976 von Marc Antoine Fehr: Drei Vagabunden vor dem Schloss.
Zwei Fotografien von Albert Steiner, die wir im ungeöffneten Original-Rahmen zum Kauf anbieten. Einmal Bergfrieden und einmal Blick auf die Engadiner Seen, letztere ist in der Literatur dokumentiert.
Von Leopold Haefliger steht Sepp Ebinger in Lebensgrösse, eine grosse Winterlandschaft und eine Forelle aus dem Jahr 1966 bereit.
Ein spannendes Bild ist das unsignierte Portrait von Giovanni Giacometti, welches den Künstler wohl um 1900 oder sogar etwas früher zeigt. Wir haben das Bild beim SIK prüfen lassen, es ist nicht ein Werk aus der Hand von Giovanni Giacometti.
Die Malerei von Giorgio Avanti gefällt, wir erweitern unser Angebot mit dem Bristen II, einer Stockhornkette und dem Lago Bianco.
Kennen Sie Luigi Pericle? Dann ist es Zeit
, den Künstler kennenzulernen. Sein Schaffen und sein Werdegang ist beim SIK ausführlich dokumentiert.
Ein stehender weiblicher Akt in Bronze und ein sitzender weiblicher Akt in Terrakotta von Ellen Weyl.
Eine prächtige Farblithographie aus dem Jahr 1972 von Teruko Yokoi: Abendrot.
Früchte und Wein von Adolf Herbst. Das Bild war 1979 bei der grossen Herbstausstellung im Kunstsalon Wolfsberg auf dem Plakat abgebildet und wechselte damals für sagenhafte 30’000.- den Besitzer.
Ganz in Blau gehalten der Vierwaldstättersee mit Uri Rotstock des Urner Künstlers Ludwig Lussmann.
Weiblicher Akt im Sessel des Basler Künstlers Emil Lüthy, ein 60er Jahre Bild, angeboten in zeitgemässer Rahmung.
Eine Farbstift-Skizze um 1895 von Cuno Amiet, wohl eine Vorzeichnung zur Winterlandschaft bei Hellsau.
Einheimische Waldtiere von Fritz Hug. Ein dreiteiliges Grossformat, ein Bild schöner als das
andere. Hängt man die Bilder nebeneinander, ergibt sich eine Breite von 4.5 Metern.

Verkäufe: Der grosse Säulenmann von Robert Indermaur, der Zirkuselefant von Fritz Hug, ein Scherenschnitt «Lebensbaum» von Ernst Oppliger, einige Landschafsbilder von Giorgio Avanti, Vorspiraltung von Secondo Püschel, Baustelle Flutignas von Alois Carigiet, ein 1955 entstandenes Werk von Jean Leppien, ein Holzschnitt von Jean Arp, drei Bilder auf Leinwand von Willy Müller Brittnau, am Wege von Mili Weber, verlorenes Land von Walter Grab, ein Winterbild aus Sion von Charles Menge, eine grosse Bronzefigur eines Geflügelten von Kurt Laurenz Metzler, Inwend von Wolf Barth, in einem Walliserdorf von Paul Freiburghaus, eine Unterengadiner Landschaft von Hans Beyer und eine Winterlandschaft bei Engelberg von Franz Elmiger.

6. Februar 2024

Hier kaufen sie Schweizer Kunst: Carl Bucher, Mili Weber, H.R. Giger, Kurt Laurenz Metzler, Avanti....

Kurt Laurenz Metzler: drei Figuren in Bronze aus dem ehemaligen Besitze eines Zürcher Architekten.
H.R.Giger: Robofok, ein gemaltes Unikat aus dem Jahr 1989.
Willy Müller Brittnau: vom Kleinformat bis zum XXL Format, vier gemalte Werke, wie sie schöner nicht sein könnten.
Carl Bucher: zwei Verschleierte in Lebensgrösse, entstanden um 1975. Die Weiterentwickelten "Versteinerten" stehen in einer Gruppe vor dem Red Cross Museum in Genf.
Luciano Castelli: ein expressives Doppelporträt zweier junger Männer.
Hans Beat Wieland: ein Motiv aus dem Jahr 1909 vom Klausenpass.
Giorgio Avanti: Piz Palü gemalt im 2019. Das Bild ist im Hans Erni Museum ausgestellt gewesen und ist im Ausstellungskatalog abgebildet.
Jean Arp: Zwei Holzschnitte mit dokumentierter Provenienz.
Charles Menge: eine reizvolle Winterdarstellung aus dem Jahr 1965.
Jan Balet: Der (Fussball) Fanatiker, ein typisches Werk mit viel Witz.
Mili Weber: Am Wege, ein kleines hübsches Aquarell im Originalrahmen.
Robert Indermaur: ein spannendes und ganz typisches Bild, ohne Titel.

Zahlreiche Verkäufe im Januar: stehender weiblicher Akt in Bronze von Rolf Brem, zwei Druckgrafische Arbeiten von Roman Signer, der Gaden in Laus von Alois Carigiet, zwei Leinwandbilder von Willy Müller Brittnau, eine grosse Eisenfigur von Schang Hutter, einige Bilder von Giorgio Avanti, unser Kind von Hans Comiotto, Blick ins Unendliche von Ferdinand Hodler, eine Bronzeskulptur "auf Wolken" von Hans Jörg Limbach, der Don Quichote in Bronze von Marcel Perincioli, der Bahnhof und das Portrait einer vornehmen Katze von Charles Wyrsch, ein hochwertiges Stillleben von Helmut Fetz, ein prachtvolles Hinterglasbild von Wolf Barth, ein Winterbild von Hermann Alfred Sigg, eine Berglandschaft bei Adelboden von Waldemar Fink, Tulpen in Vase von Ferdinand Gehr, Val Roseg von Oscar Nussio, Schmetterlingspiel über dem Wasser von Meret Oppenheim, von Leopold Haefliger die schüchterne junge Frau mit Halskette und die Gewitterwolken über weiter Landschaft und von Rudolf Mumprecht Zyt aus dem Jahr 1984.

16.01.2024

Robert Zünd, Giorgio Avanti, Alois Carigiet, Fritz Hug , Walter Grab, Roman Signer, Rolf Brem...

Wanderer auf dem Weg bei Luzern, ein Meisterwerk von Robert Zünd, Blatt um Blatt gemalt nach der Natur.
Dramatischer Himmel über einer Luzerner Landschaft, gemalt von Leopold Haefliger im Jahr 1976. 
Die Bilder von Giorgio Avanti treffen den Zeitgeist von heute: Vierwaldstättersee mit Bürgenstock.
Ein wunderschöne Figur in Bronze von Rolf Brem und eine solche von Heinz Schwarz.
Zwei Druckgrafische Arbeiten von Roman Signer und ein Farbholzschnitt aus dem Jahr 1966 von Meret Oppenheim.
Zwei prächtige Werke von Secondo Püschel: Ausschwitzen aus frühem Gelbgrün und Pulsationsdunkelleuchten.
Ein leuchtendes Stillleben von Trento Longaretti.
Von Alois Carigiet eine grosse Tuschezeichnung aus dem Jahr 1943 und zwei Farblithographien, beide im Kassettenrahmen.
Verlorenes Land, ein surreales Bild aus dem Jahr 1975 von Walter Grab.
Die perfekte Ergänzung der Fritz Hug Sammlung: Elefant im Zirkus, gemalt 1961.

Verkauft sind: junge Asiatin mit Katze von Hansjörg Limbach, ein Mappenwerk Pia Fries, mehrere Bilder von Karl Felix Appenzeller, der Fridolin in Bronze von Rolf Brem, vom Winde verweht von Fritz Huf, weite Landschaft von Hermann Alfred Sigg, eine kleine Eule von Fritz Hug, Komposition in Rot von Carl Walter Liner, das schöne Engadinerbild, welches auf der Weihnachtskarte abgebildet war von Rodolfo Olgiati, Weidende Schafe von Jean Lehmann, die grosse Figur von Harald Nägeli, Metamorphase von René Villiger, ein Stillleben und eine grosse Landschaft von Leopold Häfliger, eine Druckgrafik von Markus Raetz, der tolle Blumenstrauss von Peter Robert Berry, eine grosse Föhnstimmung von Werner Hartmann, Val Roseg und Schäfchen bei Soglio von Oskar Nussio, und nicht weniger als sechs Landschaftsbilder von Giorgio Avanti.

12.12.2023

Neue Angebote: Kaufen Sie Schweizer Kunst

Im Bereich der Skulpturen bieten wir einen kauernden weiblichen Akt von Otto Bindschedler, ein Pellerinenmädchen und einen Pilger von Rolf Brem, einen stehenden Jüngling von Heinz Schwarz, einen Frauenkopf mit windigem Haar von Fritz Huf und eine kleine Chromstahlskulptur von Josef Staub zum Kauf an.

Von Hans Potthof eine typische Strandlandschaft, vom kürzlich verstorbenen Hermann Alfred Sigg eine weite Landschaft, von Louis Dürr eine Ansicht Richtung Berner Alpen und von Fred Baumann eine Emmentaler Landschaft.
Junge Frau mit Hut und Fuchspelz und ein junger Mann mit Hut, beide Bilder sind gemalt von Felix Appenzeller um 1920, Mutter mit Kind von Werner Holenstein. Ein prächtiges Bild von Adolf Levier um 1905: Studienkopf mit Blumen, ganz im Stile der Wiener Sezessionisten, mit denen Levier 1905 an der Biennale in Venedig in Berührung gekommen ist.
Ein cooler Raucher von Picasso, angeboten in perfekter Rahmung, eine grosse gesprayte Figur von Harald Nägeli (genannt der Sprayer von Zürich), eine Zeichnung von Ferdinand Hodler aus dem Nachlass des Künstlers Hans Emmenegger, und eine mehrfarbige Lithografie von Jean Tinguely.
Eine Seltenheit dürfte unser Angebot des Mappenwerkes «Steine» von Meret Oppenheim aus dem Jahr 1978 darstellen, komplett ist diese kaum noch zu finden.
Wer gerne mit dem Feuer spielt, ist mit dem Feuerwehrhandschuh von Roman Signer gut bedient.

 

Verkauft sind die Schafbarke und der weibliche Teenager von Rolf Brem, eine grosse Zürichseelandschaft von Karl Landolt, Schafherde im Fextal von Albert Steiner, eine Bronzeskulptur von Kurt Laurenz Metzler, eine interessante Gipsfigur eines anonymen Künstlers, das Bild Campo von Urs Stooss, die kleine Meisensammlung von Fritz Hug, Mövinnen von Jan Balet und weitere Kleinigkeiten.

Sie möchten Kunst verkaufen? Fragen Sie uns unverbindlich an, wir sind immer am Ankauf verkäuflicher Werke interessiert.

Kontakt
Schweizer
Kunst
×
Home Neuheiten Schweizer & Internationale Kunst Künstler A-Z Fotos aller Werke Unsere Highlights Ankauf / Verkauf Ankauf Nachlässe Verkaufslokale Newsletter Kontakt Team Häufige Fragen Impressum
×