Hodler, Ferdinand

(1853 Bern, † 1918 Genf)

Bildnis des Bildhauers James Vibert, 1915

Bleistift auf Papier
Abmessung: 48 x 31 cm. Unten rechts signiert: Ferd. Hodler. Gerahmt und hinter Glas. James Vibert wurde zwei mal von Ferdinand Hodler porträtiert ( 1907 + 1915), umgekehrt fertigte Vibert mehrere Portraitbüsten von Hodler. Die vorliegende Zeichnung ist eine Studie zum 1915 entstandenen Ölbild, welches heute im Besitze des Musée d'art et d'histoire in Genf ist.

 

CHF 8'500.-

Kontaktieren Sie uns per Mail oder +41 79 125 11 11

Wir durften vor Kurzem folgende Objekte von Ferdinand Hodler verkaufen:

- Brigitte Marbach -

Mädchenbildnis, 1916 / 1917
Mädchenbildnis, 1916 / 1917

Die folgenden Kunstobjekte von Ferdinand Hodler fanden via Kunstverkauf.ch einen glücklichen Besitzer:

- Brigitte & Guido Marbach -

Zwei Frauen, 1907
Zwei Frauen, 1907
Schwörender im Linksprofil zu Einmütigkeit, 1912
Schwörender im Linksprofil zu Einmütigkeit, 1912
Studie des Redners, um 1912 (Zentralfigur des Wandbildes Einmütigkeit)
Studie des Redners, um 1912 (Zentralfigur des Wandbildes Einmütigkeit)
Schwörender von hinten (Studie)
Schwörender von hinten (Studie)
Fröhliches Weib (Studie um 1909)
Fröhliches Weib (Studie um 1909)
Mehrfachstudie Bergsteiger zu "Aufstieg", 1894
Mehrfachstudie Bergsteiger zu "Aufstieg", 1894
Bannerträger
Bannerträger
Freiburger Stier, um 1880
Freiburger Stier, um 1880
Figurenstudie zu "Einmütigkeit", um 1912
Figurenstudie zu "Einmütigkeit", um 1912
Die heilige Stunde mit 6 Personen, 1911
Die heilige Stunde mit 6 Personen, 1911
Studie Schwörender zu "Einmütigkeit"
Studie Schwörender zu "Einmütigkeit"
Kontakt
Schweizer
Kunst
×
Home Neuheiten Schweizer & Internationale Kunst Künstler A-Z Unsere Favoriten Ankauf / Verkauf Verkaufslokale Newsletter Team Häufige Fragen Impressum Kontakt
×
...

Versenden Abbrechen