Vallotton, Felix

(1865 Lausanne, † 1925 Neuilly)

Un petit village dans la vaudoise, c.1890

Aquarell auf Papier
Abmessung: 15 x 23 cm. Unten rechts voll signiert: f. Vallotton. In passender Rahmung, hinter Glas.
Auf der Rückseite eine Ausstellungsetikette mit Angaben zum Künstler und zum Preis: No 590 - F. Vallotton - Aquarelle - 125.- frs.

Felix Vallotton malte während seiner Besuche bei seinem Bruder in der Ortschaft La Naz bei Lausanne diverse Aquarelle.

CHF 18'000.-

Crimes et châtiments, 1901

L'Assiette au beurre. Heft Nr. 48. 1 März 1902
23 farbige Lithographien, inkl. Vorderseite des Umschlages. Blattgrösse je ca. 31.8x24 cm. Jeweils im Stein monogrammiert "FV". Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg 56-58. Auf Velin, Deckblatt lose, mit Einrissen und kleinen Fehlstellen am Rand. Einige Blätter mit minimen Gebrauchsspuren, Ränder teils angebräunt. Sozialkritische Darstellungen des Lebens um die Jahrhundertwende.

CHF 2'000.-

kürzlich verkaufte Objekte


Stehender Mädchenakt

verkauft
Stehender Mädchenakt

Verkaufte Objekte


La Paresse, 1896

verkauft
La Paresse, 1896

Femme à la cruche, 1906

verkauft
Femme à la cruche, 1906

Paysage, um 1890

verkauft
Paysage, um 1890

Doppel Akt (Studie)

verkauft
Doppel Akt (Studie)

Femme assise

verkauft
Femme assise
...

Versenden Abbrechen