Wölfli, Adolf

(1864 Bowil, † 1930 Bern)

Peabodi-Skware, 1920

Zeichnung in Farbstift und Bleistift.
Rückseitiger, 14-zeiliger Text von Wölfli. Abmessung: 25 x 34 cm. Rückseitig in der zweitletzten Zeile des Textes voll signiert "St. Adolf II., Besizter, Bern, Schweiz, 1920." Auf festem Velin. Blatt 15 der für seinen Arzt und Förderer Dr. Walter Morgenthaler bestimmten Bildreihe. Registriert in der Adolf Wölfli Stiftung im Kunstmuseum Bern unter der Nr. "PB 1912.16. Die Website der Adolf Wölfli Stiftung, Kunstmuseum Bern: Hier.

CHF 19'000.-

Der Hanttania-Diamant, Tannen-Burg, 1920

Zeichnung mit Buntstift und Bleistift.

Rückseitig im Rahmen des Textes signiert «Skt. Adolf». Auf festem Velin, sauber in der Erhaltung, mit minimalen Bereibungen. Abmessung: 25 x 34 cm.  Rückseitig mit 14 Zeilen Text. Blatt 23 von Adolf Wölflis «Verzeichniss selbst gemachter Porträts-Bilder, welche ich jeh, an Herrn Doktor Morgenthaler im Neu-Bau der Irren-Anstalt Waldau bei Bern, Schweiz, abgeliefert habe. Skt. Adolf II, Pattientt, Per Stück zu jeh, Fr. 5.»
Registriert in der Adolf Wölfli Stiftung im Kunstmuseum Bern unter der Nr. PB 1920–17.

Wunderbare, symmetrisch aufgebaute Komposition mit 5 "Wölfli-Köpfen".

Die Website der Adolf Wölfli Stiftung, Kunstmuseum Bern: Hier.

CHF 19'000.-

kürzlich verkaufte Objekte


Der Kastanien-Zohrn, Erden und Trabant, 1920

verkauft
Der Kastanien-Zohrn, Erden und Trabant, 1920

Verkaufte Objekte


Amali und die beiden Skt. Adolf-Fanni, von Jindien

verkauft
Amali und die beiden Skt. Adolf-Fanni, von Jindien

Nuja-Bächer, 1920

verkauft
Nuja-Bächer, 1920
...

Versenden Abbrechen